Berchtesgadener Land

Wandern in Salzburg

Beim Wandern die Bergwelt des SalzburgerBerchtesgadener
Landes neu für sich entdecken!

Die ersten Höhenmeter liegen hinter einem, die Geräusche des öffentlichen Lebens sind längst vom rhythmischen Knirschen der Wanderschuhe abgelöst und mit jedem Atemzug wird man erfüllt von der frischen, klaren Luft der Alpen. Und plötzlich stellt man fest, dass der Alltag zurück im Tal geblieben ist.

Das Salzburger & Berchtesgadener Land ist dank vielfältiger Angebote ein wahres Wanderparadies.

Wandern mit der Familie

Wir haben für Sie und Ihre Familie Kindergerechte Wanderungen im Salzburger und Berchtesgadener Land zusammengestellt. Beim Wandern mit der Familie geht es nicht um Gipfelsiege, Höhenmeter oder darum den schwierigsten Weg in kürzester Zeit gemeistert zu haben. Hier ist der Weg das Ziel! Der Berg und die Alm wird zum Abenteuerspielplatz, Gebirgsbäche werden neugierig erkundet und unbekannte Tiere mit großen Augen beobachtet.

Wir haben für Sie 3 Wanderrouten, die auch für Familien hervorragend geeignet sind!

In Berchtesgaden auf den GRÜNSTEIN

Die Anreise erfolgt von Wals aus über Bayrisch Gmain, Bischofswiesen nach Schönau am Königsee. Der Beschilderung Parkplatz Hammerstiel folgen. Der Parkplatz Hammerstiel ist der direkte Ausgangspunkt für diese Wanderung. Entweder wählt man den Forstweg bis direkt zur Grünsteinhütte oder den Waldweg nach einem kurze Anstieg des Forstweges. Von der Grünsteinhütte sind Sie noch ca. 15 min bis zum Gipfelplateau unterwegs. Vom Grünstein Gipfel haben Sie einen wunderschönen Blick auf das Berchtesgadener Tal und auf die Berge rund um den Watzmannkar mit seinen Kindern und dem Königssee.
Dauer Aufstieg ca. 2 Stunden


In Großarl auf die Jausen Station Saukaralm

Die höchstgelegene Alm im Großartal ist die Saukaralm auf 1850 m. Sie liegt am Fuße des Saukarkopfes und in
ca. 2 h erreichen Sie die Alm. Die einzigartige Lage macht die Saukaralm zu einem der schönsten Aussichtspunkte im ganzen Tal, Sonnenuntergänge sind hier besonders eindrucksvoll. Sie fahren bis zum Parkplatz auf Höhe vom Bauernhof “Vorderstadluck” von hier führt der Wanderweg direkt auf die Saukaralm.


Gruberalm in Hintersee

Die Grubenbachhütte liegt auf 1036m auf der Gruberalm in Hintersee. Sie ist den ganzen Sommer über bewirtschaftet. Sie fahren mit dem Auto bis zum Talende von Hintersee, von dort aus führt der Wanderweg auf die Grubenbachhütte. Gehzeit sind ca. 1 Stunde! Diese Wanderung ist mit der ganze Familie möglich, auf der Alm erwarten Sie außerdem Hasen, Kühe und der Ziegenbock Maxi.


Für alle 3 Wanderungen sind wir der perfekte Ausgangpunkt.
In nur einer halben Stunde erreichen Sie weitere verschiedene Wanderwege in der Umgebung.
Ihr Zimmer können Sie gleich ONLINE buchen! Wir freuen uns auf Sie! Ihre Familie Reiter

Walser Dorffest

Das Walser Dorffest in Wals-Siezenheim bei Salzburg

Auf geht’s zum Dorffest 2017

Das Walser Dorffest findet seit dem Jahr 1991 stets im 2-Jahres Rhythmus statt.
Insgesamt wirken am Fest 14 Vereine, welche unsere Gäste mit Schmankerln aller Art verwöhnen werden.
Sehr beliebt und nicht mehr wegzudenken sind die vielen lustigen Spiele die sich die Vereine
immer wieder einfallen lassen. Das junge Publikum (bis 14 Jahre) hat ja bekanntlich freien Eintritt,
genießt die bunte Welt an Spielen und das von den Vereinen zusammengestellte Rahmenprogramm
wie Kutschenfahrten, Streichelzoo, Hüpfburg und vieles mehr.


Das Walser Dorffest ist zu einem festen Bestandteil im Salzburger Veranstaltungskalender geworden und zählt sicherlich zu einem der größten Open-Air Veranstaltungen im Salzburg Land, nahe der Mozartstadt Salzburg.

Die Gäste kommen mittlerweile nicht nur aus dem Salzburger Land und dem angrenzenden Bayern, sondern wir dürfen auch regelmäßig Urlaubsgäste aus ganz Österreich und Deutschland bei uns begrüßen.

Folgende Vereine nehmen am Walser Dorffest teil und versorgen Sie kulinarisch, musikalisch und mit Spiel- Spannung und Spaß:


Im Hotel Königgut in Wals bei Salzburg – Hotel Salzburg - Ihr Urlaubshotel in Salzburg!
Profitieren Sie von der besonderen Lage, Ideal für Ihren Urlaub in Salzburg und für den Besuch zum Walser Dorffest!

In nur wenigen Gehminuten erreichen Sie das Dorffest Gelände und können den Abend gemütlich ausklingen lassen.
Buchen Sie gleich Online unter www.koeniggut-salzburg.at Ihr Hotelzimmer im Hotel Königgut!

Stadtfeste 2017 in Salzburg

Feiern in der Altstadt

Salzburg ist eine Stadt voller Leben. Einheimische und Besucher wissen das besondere Flair in Salzburg gleichermaßen zu schätzen. Hier ist immer etwas los, es gibt viel zu entdecken und kulturelle Veranstaltungen jeglicher Art stehen das gesamte Jahr über auf dem Programm. Ein besonderes Highlight sind die Stadtfeste im Sommer. Ganze Viertel und Straßenzüge werden zu diesem Zweck zum geselligen Treffpunkt mit akustischer Unterhaltung, einer großen Auswahl an kulinarischen Variationen und Sonderangebote in den ansässigen Geschäften. Der Eintritt zu diesen Festen ist kostenlos, vorbeischauen lohnt auf jeden Fall.

Kaiviertelfest

Den Start in die Stadtfest-Saison macht das Kaiviertelfest von 02. bis 03. Juni 2017. 2 Tage lange befindet sich das Kaiviertel, auf dem linken Salzachufer gelegen, in Feierstimmung. Verschiedene Bands aus unterschiedlichsten Genres geben Ihre Interpretationen zum Besten. Von Rock’n’Roll bis Salsa und Indie ist alles vertreten. Lassen Sie sich von den Rhythmen berauschen und genießen Sie die ausgelassene Stimmung. Bei Speis‘ und Trank oder auf der Tanzfläche können Sie entspannen und es sich gut gehen lassen.

Doch nicht nur für die Erwachsenen ist das Kaiviertelfest in Salzburg ein Erlebnis. Auch für Kinder wird einiges geboten. Vom Kinderkino bis zu Kindertanzstunden ist alles dabei.

Tipp: Auch viele Geschäfte und Dienstleister feiern mit und haben an diesem Tag Sonderangebote für Sie in petto.

Das Programm des Kaiviertelfest 2017 in Salzburg finden Sie direkt auf der Webseite der Salzburger Altstadt.

Dolce Vita in der Sigmund-Hafner-Gasse

Dolce Vita heißt es in der Sigmund-Hafner-Gasse zwischen 09. und 10.06.2017. Hier finden Sie mediterranes Flair und kleckere Köstlichkeiten, mitten in Salzburg. Wer zu dieser Zeit Urlaub in Salzburg macht, sollte unbedingt vorbeischauen.

Linzergassenfest

Die Linzergasse ist die Fußgängerzone am rechten Ufer der Salzach. Gemütliches flanieren oder ein Kaffee in der Sonne ist eine angenehme Option die Zeit zu genießen. Zwischen 30. Juni und 01. Juli 2017 findet heuer das Linzergassenfest in Salzburg statt. Lassen Sie sich inspirieren von Wohltuenden Klängen und feierfreudigen Passanten.

Salzachgalerien: Der Markt am Salzachufer

An ausgewählten Terminen finden Sie zwischen Juni und Ende September wieder den ganz besonderen „Marktplatz“. Entlang des Uferwegs der Salzach finden die Salzachgalerien statt. Verschieden Stände mit unterschiedlichsten Waren, von selbstgemachten Holzarbeiten bis zu Textilien oder kreativen Mitbringsel werden hier angeboten. Lassen Sie sich verzaubern, von der schönen Lage mit Blick auf die Festung und die hochaufragenden Barockgebäude der Salzburger Altstadt und flanieren Sie mit Ihrem Eis in der Hand gemütlich dem einzigartigen Markt entlang.

Der Sommer in Salzburg ist voller Veranstaltungen und mitreißender Events. Lassen Sie sich von dieser einmaligen Stadt und ihrem Flair verzaubern. Wer es im Sommer nicht nach Salzburg schafft, muss jedoch auch nicht traurig sein, der Salzburger Veranstaltungskalender im Herbst und Winter umfasst noch viele weitere Termine wie den Rupertikirtag zwischen 20. und 24. September oder die Salzburger Kulturtage im Oktober, ….

Radtour Salzburg

Radfahren & Mountainbiken in Salzburg (Umgebung)

Bike-Spass beim Urlaub im ****Hotel Königgut!

Radfahren gehört zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen in der Natur während der wärmeren Monate. Radtouren sind insofern spannender als Spaziergänge, da man schneller aus dem gewohnten „Bewegungsradios“ kommt und so neue, inspirierende Aussichten finden kann. Radfahren gehört zudem zu den gelenksschonenden Sportarten mit runden Bewegungen und einfachen Schwierigkeitsgradanpassungen und somit flexiblem sportlichen Ausmaß. Ob allein, zu zweit, in der Gruppe oder mit der Familie genossen, eine Radtour bietet ein gemeinsames Erlebnis an der Natur und abwechslungsreiche Eindrücke.

Die Stadt Salzburg selbst ist ein wahres Paradies für Biker. Mehr als 180 km
attraktive Radwege, mehr als 20 „Erfahrungswerte“ Radrouten durch die Stadt,
5.500 Abstellplätze und kostenlose Service-Stationen machen es Ihnen zum Vergnügen,
die Stadt mit dem Rad zu entdecken.

Radfahren in der Stadt Salzburg

Fahren Sie bequem vom **** Hotel Königgut am Stadtrand von Salzburg mit dem Rad in die Altstadt. Dort können Sie angenehm ungestört auf den Radwegen der Salzach oder der Hellbrunner Allee entlang radeln oder Ihr Rad an einem der Abstellplätze zurücklassen und die Stadt und deren Attraktionen zu Fuß zu besuchen.

Die Highlights für Radfahrer in der Stadt Salzburg:

  • 180 km Radwegnetz
  • Viele naturnahe Radwege an der Salzach, in Alleen oder Parks
  • Kleinere Reparatur-Stationen mit kostenlosem Werkzeug an wichtigen Wegpunkten
  • Praktische Radboxen für ein sicheres Abstellen Ihrer Räder

Mountainbiken in Salzburg Umgebung

Als Mountainbiker finden Sie in den Salzburger Hausbergen – dem Gaisberg und dem Untersberg – Ihre sportlichen Herausforderungen. Eigene Mountainbike-Strecken in verschiedenen Schwierigkeitsgraden stehen Ihnen hier zur Auswahl. Als Belohnung für Ihre Anstrengungen erwartet Sie dann immer ein eindrucksvoller Ausblick auf das Salzburger Land.

Ob Sie mit dem Mountainbike die Stoisser Alm erobern, eine Radtour durchs Salzburger Land unternehmen oder mit dem Velo die Stadt Salzburg erkunden wollen – das Hotel Königgut bietet sich als Ausgangspunkt zum Radfahren an!

Pause im Salzburger Land

Pause im Salzburger Land

 

Kulturhighlights in Salzburg

Als eine der Kulturhochburgen Österreichs und Weltkulturerbe bietet Salzburg zu jeder Jahreszeit besonderen Kultur-Hochgenuss – sozusagen als i-Tüpfelchen für Ihren Urlaub.

Pfingstfestspiele in Salzburg

Nach Ostern und den Osterfestspielen erwarten Sie die Pfingstfestspiele. Diese sind wie jedes Jahr breit gefächert, von Orchesterkonzerten zu Opern und der Darbietung von bekannten Werken berühmter Komponisten wie Wagner oder Händel. Die Pfingstfestspiele finden heuer von 02.-05. Juni 2017 statt. Nutzen Sie diese Tage für einen Kurzbesuch in der Mozartstadt, lassen Sie sich musikalisch inspirieren und tanken Sie Kraft für die geschäftige Zeit des Frühsommers.

Salzburger Sommer-Festspiele

Die Salzburger Festspiele gehören wohl zu den bekanntesten kulturellen Festtagen in Österreich. Wer sich zu den Kulturliebhabern im Zeichen der Musik und des Theaters sieht, für den ist zwischen Mitte Juli und Ende August ein Besuch in Salzburg Pflichttermin. Dieses Jahr zieht eine neu inszenierte Vorstellung des „Jedermann“ am Domplatz die Besucher an. Die gewaltige Kulisse, die taltentierten Schauspieler und die spannenden Inszenierungen lassen die Besucher immer wieder von Neuem mit „Jedermann“ mitfiebern.

Doch damit nicht genug, verschiedene Kammerkonzerte, Solistenkonzerte, Opern, Theateraufführungen und Orchesterinterpretationen werden an unterschiedlichen, stilvollen und beeindruckenden Spielstätten aufgeführt. Ob Felsenreitschule, Kollegienkirche, Großer Saal in der Stiftung Mozarteum oder auch im Heckentheater im Mirabellgarten, alle Veranstaltungsorte wurden mit Bedacht gewählt. Genießen Sie die besondere Atmosphäre.

 Jazz & The City in Salzburg

Salzburg ist jedoch nicht nur Hochburg der klassischen Meister. Ende Oktober / Anfang November findet seit dem Jahr 2000 jährlich das Jazz & the City Festival statt. Künstler aus aller Welt kommen zu diesem besonderen Event nach Salzburg um ihre Musik zum Besten zu geben. Für alle Jazzfreunde ist der Zeitraum von 25.-29.10.2017 schon mit einem Urlaub in Salzburg und den Besuchern der verschiedenen Jazz-Veranstaltungen verplant.

Adventsingen im Salzburger Festspielhaus

Etwas ruhiger wird es in der Adventzeit. Das Salzburger Adventsingen erleichtert Besuchern die „Stille Zeit“ des Jahres auch als solche wahrzunehmen – zumindest während der Aufführungszeit. Doch eine Auszeit und Einkehr ist ein weit geschätzter Begleiter in der Vorweihnachtszeit. Besinnung auf das Wesentliche, abseits der Konsumgesellschaft. Als Ausklang eines Besuches einer der Konzerte und Aufführungen des Salzburger Adventsingens bietet sich ein Besuch am Christkindlmarkt an. Ob am Residenzplatz oder in Hellbrunn kann ganz nach Belieben gewählt werden.
Kurz nach Weihnachten geht es dann auch gleich wieder weiter mit den Kultur-Highlights. Den Beginn des neuen Kultur-Kreislaufs im neuen Jahr macht immer die Mozartwoche Anfang Jänner. Auch hierzu sind Sie natürlich herzlich Willkommen in Salzburg.

Salzburg

Schifffahrt rund um Salzburg!

Erleben Sie das Salzburger Land, Salzkammergut und die Altstadt Salzburg aus der Schifffahrt Perspektive!
Salzburg Stadt Schifffahrt

Das Panorama Speedboot “Amadeus Salzburg” ermöglicht auf seiner Fahrt entlang der Salzach seinen Gästen außergewöhnliche Blicke auf Stadt und Umgebung. Die Fahrt beginnt am Makartsteg direkt in der Salzburger Altstadt und führt über eine Strecke von 8 Kilometer gemächlich den Fluss entlang, durch die prachtvolle Kulisse Salzburgs Richtung Hellbrunn mit Blick auf die Gebirgsketten des Salzburger Landes und retour oder einige Minuten weiter bis zur Anlegestelle Hellbrunn. Von dort bringt Sie ein vier minütiger Shuttle zum märchenhaften gelegenen Barockschloss Hellbrunn mit den weltberühmten Wasserspielen und dem bezaubernden Pavillon aus dem Film “The Sound of Music”! Die Amadeus Salzburg ist ein hochmodernes Schiff mit bis zu 80 Sitzplätzen mit Außendeck und hat lediglich 38cm Tiefgang. Das einzigartige Design mit sehr großen Glasscheiben ermöglicht Ihnen einen hervorragenden Panoramablick. Im Rahmen der Salzachschifffahrt stehen Ihnen verschiedenste Touren zur Auswahl.

Wolfgangsee Schifffahrt

Seit Kaisers Zeiten gibt es die Wolfgangsee Schifffahrt schon – 1873 “stach” erstmals der Raddampfer “Kaiser Franz Josef I.” in den Wolfgangsee, er wurde damals als “technisches Errungenschaft” gepriesen. Das 33 m lange Nostalgieschiff war schon Star in zahlreichen Filmen und ist nach wie vor Teil der Flotte. Heute zählt die Flotte sechs Motorschiffe mit dem Flaggschiff “Salzburg” an der Spitze. Mit der Wolfgangsee Schifffahrt rückt auch die reizvolle Gegend rund um den Wolfgangsee ganz nahe: St.Gilgen mit dem Geburtshaus von Mozarts Mutter, Strobl mit der schönen Promenade und St.Wolfgang mit dem “Weißen Rössl” und der SchafbergBahn mit der steilsten Zahnradbahn Österreichs. Sie führt seit 1893 von St.Wolfgang auf den 1783m hohen Schafberg. Von Ende April bis Oktober dampfen moderne und nostalgische Zahnrad-Lokomotiven den Berg hinauf und machen die Fahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Mit seinem markanten Gipfel zählt der Schafberg zu den schönsten Aussichtsbergen in Österreich.

Die “Seenland” Schifffahrt auf den Trumer Seen

Das rein elektisch angetriebene Fahrgastschiff “Seenland” zeigt Ihnen die Umgebung von Mattsee! Neben der Linienschifffahrt können Sie das Passagierschiff auch für private Feiern oder als ausgefallene Hochzeits Location chartern!

Königssee Schifffahrt

Erholen und erleben rund um den Königssee. Eine Schifffahrt über den Königssee nach St. Bartholomä ist immer ein Genuss. Legendär ist das ECHO VOM KÖNIGSSEE! Wer will es nicht auch einmal hören – das weltberühmte Königsee-Echo. Mit seiner Trompete oder einem Flügelhorn lockt es der Bootsführer aus der steilen Felswand. Je nach Witterung ist das Echo ein- bis zweimal zu hören.

Mondsee Schifffahrt

Der Mondsee ist der wärmste See im Salzkammergut. Er liegt auf 481m Meereshöhe und bietet, umgeben von Schafberg, Drachenwand und Schober ein eindrucksvolles Panorama. Viele interessante und humorvolle Anekdoten, Geschichtliches und Aktuelles aus dem Mondseeland erfahren Sie durch die Kapitäne an Bord der Ausflugsschiffe. So gibt es einiges von der sagenumwobenen Drachenwand oder dem imposanten Schafberg zu erzählen. Der Kaiser fuhr bereits mit der bekannten Ischlerbahn durch das Mondseeland. Ebenso bekannt und berühmt ist die Basilika im Ortszentrum, in der auch ein Teil des Films “Sound of Music” gedreht wurde.

Hausgemachter Saft

“Hausgemachter Eistee”

Das Geheimrezept von unserem Alois!

Zutaten:

  • 1 L Wasser
  • 3 Schwarztee Beutel
  • 40 g Zucker
  • 3 frische Zitronen ausgepresst
  • 1 frische Limette ausgepresst
  • Limetten- & Pfefferminzsirup

Zubereitung:
Alle Zutaten in einen Topf geben und aufkochen. Danach abkühlen lassen und kühl stellen.
Eistee mit Eiwürfeln, Zitrone und Minze servieren.


Das richtige Getränk für den Frühling und Sommer.
Viel Freude beim ausprobieren…

Hans Peter Porsche Museum

Hans Peter Porsche Museum

Das TraumWerk in Piding/Anger

Der Name ist Programm. Das Hans-Peter Porsche TraumWerk lädt in seinen Ausstellungen zum Träumen ein.
Hierzu geben die großartigen nostalgische Blechspielzeugsammlung und die Modellbahnwelt zwischen
Romantik und Hightech genügend Raum. Traumhaft ist auch das großzügige, moderne Ambiente inmitten
einer faszinierenden Architektur.

Im Park erwarten Sie neben Erholungs- und Spielmöglichkeiten eine Fahrt mit der Parkeisenbahn.

Modellbahnwelt

Die große Epoche des Blechspielzeugs wurde schließlich durch die Modelleisenbahn abgelöst. Auch diesem
beliebten Thema trägt das TraumWerk mit einer 400m² großen Panorama – Schauanlage der Spurweite HO Rechnung.

Mehr als 40 Modelleisenbahn – Züge fahren gleichzeitig durch eine Landschaft, die im alpine Stil der Region
gestaltet wurde. Verblüffende Licht- und Soundeffekte simulieren Tageszeiten und Wetterbestimmungen.

Modelleisenbahn

  • 3 Länder
  • 10 Strecken
  • über 100 Züge gesamt
  • bis zu 40 Züge gleichzeitig
  • Märklin Spur HO
  • 360 Grad Panorama
  • Tag- und Nacht Simulation

Für den Betrachter beginnen die vielen kleinen Szenen “zu leben” und lassen die übrige Welt für einige
Augenblicke in Vergessenheit geraten.

In nur wenigen Autominuten erreichen Sie das Hans Peter Porsche Museum in Anger bei Piding.
Genießen Sie außerdem gemütliche Stunden auf unserer Sonnenterrasse im Hotel Königgut in Salzburg - Wals – das 4*Sterne Hotel Königgut!

Buchen Sie gleich online unter www.koeniggut-salzburg.at Ihr Hotelzimmer im Hotel Königgut.

Lederhosendonnerstag

Lederhosen Donnerstag

Tracht war in Salzburg immer schon ganz groß. Fesche Mädls im Dirndlkleid und die dazugehörigen Burschen in ihrer Lederhose gehören seit ewigen Zeiten zum gewohnten Bild und kaum ein Salzburger nennt nicht zumindest ein Stück Tracht sein Eigen. Wie sehr “das Trachtige” jedoch derzeit wieder Einzug in den Alltag im SalzburgerLand gehalten hat, zeigt eine völlig neuem, seit 2013 bestehende Tradition, die sich immer größerer Beliebtheit erfreut: der “LederhosenDonnerstag”.


LederhosenDonnerstag – Was ist das?

Seit knapp 4 Jahren verbreitet sich der Brauch: der LederhosenDonnerstag.
Durch Christian Eibl und Georg Klampfer entstand die Idee, die Lederne einmal pro Woche –
Ort und Wetter unabhängig – anzuziehen.

Seit Beginn ihrer Initiative wird am Donnerstag in Salzburg Lederhose getragen,
ob im Job oder in der Freizeit egal ob warm oder kalt.

Lederhose im Job?

Toll ist, dass sich der LederhosenDonnerstag auch mit den meisten
Jobs vereinbaren lässt. “Modisch auf jeden Fall!” Mit einer Ledernen
bist du immer richtig angezogen.

Vermutlich liegt die Dunkelziffer der Mitmacher mittlerweile schon weit höher
als die Anzahl der Fans auf Facebook.

Die Lederhose gehört zu Österreich wie die Freizeitstatue zu New York

Mit einer schönen Tracht ist man einfach angezogen. Egal ob die Männer in
Lederhose oder die Frauen im Dirndl. Denn der Lederhosen Donnerstag ist natürlich
nicht nur für die Herren der Schöpfung, sondern auch für die Damenwelt!

 

Bergpanorama Skitourengeher

Skitouren im Salzburger Land

Im Salzburger Land gibt es eine Vielzahl an Skitouren für jeden Anspruch.

Das Aufsteigen aus eigner Kraft in die luftigen Höhen der Alpen, die vollkommene Stille am Berg, der Moment, wenn man dann endlich oben am Gipfel steht und die ganze Welt einem zu Füßen zu liegen scheint – Gefühle, Erlebnisse und Eindrücke, die man beim Skitourengehen erfahren darf und die wohl schwer in Worte fassen lassen. Menschen, die bereits vom Skitouren- Virus infiziert sind, finden hier im Salzburger Land ein wahres El Dorado und unzählige Möglichkeiten vor, ihren Sport auszuüben und immer neue Gipfel zu erklimmen.


Kaum ein anderer Wintersport kann sich in den letzten Jahren über derart großen Zulauf freuen, wie das Skitourengehen. Abseits des Trubels der Skipisten und immer wieder einmal auftretender Schlangen an den Kassen und Liften, bewegen sich die Natur- und Bergbegeisterten durch das Salzburger Land und entdecken dabei Orte und Plätze, die einem sonst garantiert verborgen bleiben. Dabei geht es nicht darum, am schnellsten den höchsten Gipfel zu erreichen, oder die längste Tour hinter sich zu bringen. Beim Skitourengehen findet jeder sein eigenes Tempo, den Anspruch den er an sich selber stellt und das Terrain und die Höhe, in denen er sich am liebsten bewegt. Eine Sportart für jeden, der den Alltag und die stressige Welt gerne einmal hinter sich lässt, auf die eigene Gesundheit achtet und die Natur von ihren schönsten, winterlichsten Seiten erleben möchte.

Geführte Skitouren

Anfänger oder Menschen, die sich noch nicht ganz sicher sind, im Umgang mit Schnee, Sicherheit und Risikoeinschätzung, sollten sich niemals alleine in die Berge aufmachen. Überall im Lande werden für solche Menschen geführte Touren angeboten. bei denen man nicht nur darauf vertrauen kann, dass die ausgebildeten Guides sämtliche Sicherheitsvorkehrungen treffen, man erfährt und lernt auch noch jede Menge.


10 Gebote fürs Skitourengehen
1. Warnhinweisen Folge leisten
2. Sperren ernst nehmen
3. Nur am Pistenrand und hintereinander aufsteigen
4. Die Piste nur an übersichtlichen Stellen und mit genügend Abstand zueinander  queren
5. Frisch präparierte Pisten nur im Randbereich befahren
6. Bis 22.30 Uhr (oder der vom Seilbahnunternehmen festgelegten Uhrzeit) die Pisten verlassen
7. Stirnlampe, reflektierende Kleidung, LVS-Gerät, Airbag etc. verwenden
8. Pistentouren gewidmete Aufstiegsrouten benutzen
9. Keine Hunde auf Pisten mitnehmen
10. Ausgewiesene Parkplätze benutzen

Beliebte Skitouren im Salzburger Land und dem angrenzenden Bayern:
Rossfeld in Bayern für Einsteiger und für Fortgeschrittene
Untersberg für Fortgeschrittene
Zinkenkogel Bad Dürnberg für Einsteiger
Götschen in Bayern für Einsteiger
12-Horn St.Gilgen für Fortgeschrittene
Hoher Zinken in Hintersee für Fortgeschrittene
Regenspitz in Hintersee
Schlenken in Adnet
Sonntagshorn in Unken

und viele weitere schöne Touren in Salzburg und Bayern!


Gerne erhalten Sie weitere Informationen für Ihre Tour an unserer Rezeption von Herrn und Frau Reiter! Die Familie Reiter hilft Ihnen gerne dabei, Ihre Touren zusammenzustellen. Die Verschiedenste Touren sind vom Hotel Königgut in Salzburg innerhalb einer halben Stunde zu erreichen.

Wir freuen uns, Sie in unserem Hotel Königgut in Wals bei Salzburg begrüßen zur dürfen.
Ihre Familie Reiter